Zum Jahresausklang wurde in der STV-Verbandshalle in Leipzig-Abtnaundorf beim zum zweiten Mal vom TC RC Sport Leipzig ausgetragenen ITG-Systems-Cup Tennis vom Feinsten geboten. Die Tatsache, dass bei diesem Turnier noch wichtige Punkte für die deutsche Jahresabschluss-Rangliste 2018 geholt werden können und ein deutlich erhöhtes Preisgeld führten zu einer tollen Besetzung. Unter den 55 Teilnehmern aus neun Bundesländern befanden sich allein 26, die einen Platz in der deutschen Rangliste einnehmen. Einziger kleiner Schönheitsfehler: Als gestern die Entscheidungen fielen, waren keine Leipziger mehr im Rennen. Die Turniersiege gingen nach Bayern und Berlin.

Den gesamten Beitrag finden Sie unter rcsport-leipzig.de